24. Aug

Das Apfelbuch

24. August 2016, Sophie und Mareen

Kategorien: Geschichte, Obstverarbeitung, Streuobst heute

apfelschaetze-erhalten-und-geniessen„Blühende Streuobstwiesen und aromatische alte Apfelsorten aus dem eigenen Garten sind keine Märchen vergangener Zeiten. Entdecken Sie die vielen Apfelschätze in Garten, Küche und Keller!
Zahlreiche Rezepte und Tipps in »Das Apfelbuch« von Cornelia Blume und Burkhard Steinmetz sorgen dafür, dass in der Apfelküche keine Langeweile aufkommt: In süßen oder herzhaften Gerichten, als Mus, Kompott, Chutney oder getrocknet schmecken die aromatischen Früchte immer wieder anders. Auch Saft, Apfelessig und feiner Wein sind gute Verwertungsmöglichkeiten. Mehr als 60 köstliche vegetarische Rezepte zeigen, was aus Äpfeln alles werden kann. Mit Geschichten, Gedichten und liebevollen farbigen Zeichnungen ist dieses Buch eine wahre Fundgrube für alle Apfelfreunde.“

http://www.pala-verlag.de/cms/website.php?id=/index/buecher/9783895663598.htm

Cornelia Blume / Burkhard teinmetz:
Das Apfelbuch – Apfelschätze erhalten und genießen
176 Seiten, 14,00 Euro
ISBN: 978-3-89566-359-8

Leseprobe:  http://b2l.bz/tIK9iB

Rückfragen bitte an katrin.kolb@pala-verlag.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.