02. Okt

Walnüsse 2018

02. Oktober 2018, Birgit

Streuobst heute

  Der Spätsommer bzw. Herbst ist bei mir die Zeit, wo sich der Sammeltrieb, wahrscheinlich ein Relikt aus der Zeit der Jäger und Sammler von einst, bemerkbar macht. Ich bin am Schauen und Sammeln und damit auch oft auf unserer alten Streuobstwiese unterwegs. Dort steht…

Autor:
06. Jul

Sensenmahd – Hüftschwung für die Schmetterlingswiese

06. Juli 2018, Anke

Bewirtschaftung, Ökologie, Veranstaltungen

In den Sommermonaten fasziniert uns Naturliebhaber die Farbenvielfalt unserer heimischen Schmetterlinge. Die zarten Geschöpfe sehen nicht nur toll aus, sondern sind eine wichtige Nahrungsgrundlage für Vögel und Fledermäuse. Für die ungestörte Verwandlung von der Raupe bis zum Falter braucht es Zeit. Unser Ordnungssinn und der…

Autor:
24. Aug

Das Apfelbuch

24. August 2016, Sophie und Mareen

Geschichte, Obstverarbeitung, Streuobst heute

„Blühende Streuobstwiesen und aromatische alte Apfelsorten aus dem eigenen Garten sind keine Märchen vergangener Zeiten. Entdecken Sie die vielen Apfelschätze in Garten, Küche und Keller! Zahlreiche Rezepte und Tipps in »Das Apfelbuch« von Cornelia Blume und Burkhard Steinmetz sorgen dafür, dass in der Apfelküche keine…

30. Jun

Die Glockenblume

30. Juni 2016, Volker Dittmann

Streuobst heute

Glockenblumen auf einer Wiese sind leicht erkennbare, den meisten Menschen bereits ab Kindesalter wohlbekannte, emotional stark ansprechende Blumen, die aufgrund ihrer blauen Farbe und der sich im Wind bewegenden, oft nickenden Glocken sehr beliebt sind. Auf einer „normalen“ Wiese sind bei uns vor allem zwei…

10. Jun

Vegetation der Streuobstwiese: Die Glatthafer-Wiese

10. Juni 2016, Marco

Bewirtschaftung, Ökologie

Auf einer Streuobstwiese wachsen Bäume von Apfel, Birne und Pflaume. Soweit alles klar. Doch was wächst unter den Bäumen? Mein Artikel soll euch heute die Vegetation einer Streuobstwiese aufzeigen. Und da die Natur in Sachsen sehr vielfältig ist, beschränke ich mich auf das Tief- und…

Autor:
09. Apr

Unnötiger Starkastschnitt

09. April 2016, Sophie und Mareen

Bewirtschaftung

Jeder Mensch kennt diesen schönen Moment, sich im heißen Sommer Schutz im kühlen Schatten eines großen Baumes zu suchen. Doch was würden wir ohne diesen, für uns so lebenswichtigen, Riesen tun? Durch Baumverstümmelung und nicht fachgerechten Schnitt werden immer mehr Bäume zerstört. Die verbreiteste Form…

22. Mrz

Veredelungsmethode: die Kopulation

22. März 2016, Sophie und Mareen

Bewirtschaftung

Kopulation  –  Eine Möglichkeit zur Erhaltung alter Obstsorten Obstsorten können nicht über Aussaat vermehrt werden, denn sortenreine Nachkommen können nur durch eine Veredelung erzielt werden. Dabei werden Edelreiser (die gewünschte Sorte) auf sogenannte „Unterlagen“ gesetzt. Eine Unterlage kann der eigene Baum oder ein wilder Sämling…

15. Feb

Apfeltee selbermachen

15. Februar 2016, Sophie und Mareen

Obstverarbeitung

Die Zubereitung für selbstgetrocknete Äpfel und der daraus aufgegossene Apfeltee ist seit dem 14. Jahrhundert die gleiche. Ein Tipp voran: die Äpfel entwickeln ein kräftigeres Aroma und schmecken fruchtiger, wenn man sie einige Tage oder sogar Wochen liegen lässt. Die Vorbereitung: Die gereiften Äpfel werden…