11. Aug

Weitere Nutzer gern gesehen – bitte melden!

11. August 2020, Birgit

Streuobst heute

Bereits im Jahr 2002 begannen wir mit der Kartierung von Obstbäumen entlang von Straßen und auf Wiesen im Bereich des Altkreises Delitzsch und Eilenburg. Das Ergebnis dieser Kartierung war das bestätigte Vorkommen von über 100 verschiedenen Sorten Äpfeln, vielen Pflaumen- und Birnensorten. Diese Menge an…

Autor:
29. Jul

Eine Empfehlung zu Süßkirschen

29. Juli 2020, Birgit

Streuobst heute

Ein Anschreiben von Björn Burmeister: Liebe Obstbaumfreunde/innen, nun hat´s ja endlich mal kräftig geregnet (in einem Teil des Leipziger Raumes). Dies lässt auf eine gewisse Stabilisierung unserer Obstbäume hoffen. Der diesjährig geringe Fruchtbehang ist vor allen Dingen auf die sehr tiefen Temperaturen zur Blütezeit zurückzuführen.…

Autor:
15. Jul

Ein Gartenbau-Lehrling und sein altes Berichtsheft (etwa aus der Zeit um 1900)

15. Juli 2020, Birgit

Streuobst heute

Nicht wundern, damals hat man manche Worte anders geschrieben als heute. Ich habe versucht, alles so zu „übersetzen“ wie es ursprünglich geschrieben war. Düngung und Bearbeitung von Baumscheiben „So lange die Bäume noch jung sind, so ist die Baumscheibe stets in lockeren und unkrautfreien Zustand…

Autor:
08. Jul

Apfelernte 2020

08. Juli 2020, Birgit

Streuobst heute

Der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e. V. (VdF) bittet seit 1995 einmal jährlich zur Kelterapfel-Behangdichtenschätzung für Äpfel im Streuobstanbau.  Die anzuwendende Methode heißt „Bavendorfer Methode“ von Prof. Dr. Winter und Dr. Janßen. Wir haben diese Ermittlung heute auf 2 Streuobstwiesen im Raum Eilenburg durchgeführt. Alle…

Autor:
24. Jun

Ernte der Felsenbirnen

24. Juni 2020, Birgit

Streuobst heute

Heute waren unseren FÖJ’lerin Elsa und ich unterwegs, um Felsenbirnen zu pflücken. Die wachsen gar nicht weit weg von unserem Büro in der schönen Stadt Eilenburg und schmecken sooo lecker. Aber auch auf so mancher Streuobstwiese steht diese Frucht. Viele kennen sie nicht oder gehen…

Autor:
12. Mai

Eine Erinnerung an meine Kindheit

12. Mai 2020, Birgit

Streuobst heute

Neulich habe ich mit der Aufnahme der Obstbäume in der Allee zwischen Naundorf und Steubeln begonnen. Unsere FÖJ‘lerin Elsa Zulauf war mit dabei. Irgendwann kamen wir an einen alten Birnenbaum, der ein Aluschild mit den Buchstaben „HB“ und den Zahlen „59“ trug. Es sah alt…

Autor:
04. Feb

Obstbaumschnitt Praxisseminar

04. Februar 2020, Birgit

Streuobst heute

Mit dem richtigen Schnitt wächst der Baum besser, wird der Ertrag verbessert sowie die Gesundheit des Baumes gestärkt. „Aber, richtig Obstbaum-Schneiden will gelernt sein!“ meint Birgit Rabe, Mitarbeiterin beim Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen e.V. in Eilenburg, der diese Weiterbildung anbietet. „Bei unserem Obstbaum-Schnittkurs erfahren Sie von einem…

Autor:
18. Sep

Baumpaten gesucht

18. September 2019, Birgit

Streuobst heute

Viele kennen die Obstbaumalleen entlang der alten Feldwege. Kaum einer pflegt oder erntet sie ab. Teilweise gibt es bereits Lücken in ihnen. Daher möchte der LPV Nordwestsachsen e.V. mit Kooperationspartnern, in dem Fall, die Gemeinde und der jeweils angrenzende Agrarbetrieb die Alleen wieder mehr in…

Autor:
12. Sep

Apfeltag auf der Streuobstwiese

12. September 2019, Birgit

Streuobst heute

Apfeltag auf der Steuobstwiese am Mittwoch, 16.10.2019 Wie viele Apfelsorten kennen Sie? Weltweit gibt es tausende. Dieses Praxisseminar auf der Streuobstwiese bietet einen Einblick in die Obstvielfalt an, wobei Sie am Ende über 25 Apfelsorten kennengelernt und verkostet haben werden. Herkunft und Unterschiede werden erläutert,…

Autor:
05. Sep

Apfelallergie und nun ?

05. September 2019, Birgit

Streuobst heute

Immer wieder hört man heute von Allergikern, auch solchen, die auf Äpfel reagieren, d.h. sie können eigentlich keine Äpfel, ohne Beschwerden zu bekommen, essen. Mittlerweile sollen mehr als 2 Millionen Menschen davon betroffen sein. Für diese Apfelallergiker gibt es Hilfe. Mediziner und Lebensmitteltechniker untersuchten alte…

Autor: